eschgfeller-weisstanne-header-mobile
eschgfeller-weisstanne-header
badge-weisstanne-weiss-de badge-weisstanne-de

WEISSTANNE

Die Weißtanne ist im Vergleich zur weit verbreiteten Fichte deutlich witterungsbeständiger. Sie bietet Stürmen und Trockenheit die Stirn und gilt durch ihre tief reichenden Wurzeln als Stabilisator für den Waldboden. In Zeiten des Klimawandels wird die Weißtanne zunehmend im nachhaltigen Waldbau eingesetzt und gilt als Hoffnungsträger für die nachhaltige Bewaldung hoher Bergregionen.

Die wohlriechenden Tannennadeln verarbeiten wir zu hochwertigem ätherischem Öl und machen dieses reine Naturprodukt damit für vielerlei Anwendungen zugänglich. Unser biologisch zertifiziertes Weißtannenöl kannst du in unserem Natur-Shop in Unterreinswald oder auch hier direkt online kaufen.

Ein Steckbrief

eschgfeller-weisstanne

Botanischer Name
Abies alba

Volksnamen
Tonn

Pflanzenfamilie
Kieferngewächse (Pinaceae)

Vorkommen
Bis 1.800 Meter Meereshöhe

Wuchshöhe
Circa 50 Meter

Alter
Bis zu 600 Jahre

Ernte
Ende Mai bis Ende Oktober

Pflanzenteil
Nadeln, Zweigspitzen und Zapfen

Herstellungsverfahren
Wasserdampfdestillation, aus ca. 400 kg gehäckselten Tannenzweigen gewinnt man in etwa 1 Liter ätherisches Öl

Duftprofil
Frisch, klar, waldig, balsamisch-holzig

Herznote
Verbindend und harmonisierend

Im Märchenwald

Die Weißtanne vermittelt Klarheit und Frische. Befreie deine Gedanken!

Kleine Maßstäbe sind nichts für dich. Dein Gebiet umfasst rund 80 km2 und du möchtest es am liebsten zum größten Revier von allen erklären. Deinen scharfen Adleraugen entgeht nicht das geringste und so überblickst du dein gesamtes Jagdareal bis in den letzten Winkel. Du hast den vollen Überblick. Dein Einflussbereich ist mächtig. Du bist der König unter den Raubvögeln. Du bist der Steinadler.

Von oben herab blickst du auf die Welt, die dir zu Füßen liegt. Völlig frei und ungebremst bewegst du dich durch den endlosen Luftraum. Zu deinem Territorium zählt nämlich nicht nur das gesamte Waldgebiet unter dir. Dein oberstes Reich ist der Himmel. Er gehört dir allein. Du bist der Herrscher der Lüfte. Du bist der Steinadler.

Über dir gibt es Niemanden. Keiner kann so hoch und weit fliegen wie du. Als du weiter im totalitären Gefühl der Allmächtigkeit schwebst, rollt plötzlich eine unbeachtete Gefahr heran. Ein riesiger Schatten breitet sich von hinten über dir aus. Als du nach oben blickst, ist es bereits zu spät. Ein riesiges gelbes Etwas legt sich über deine Flügel und lähmt dich. Du kannst nichts mehr sehen. Deine Glieder sind eingeklemmt. Wer wagt es, dich zum Absturz zu bringen? Du bist doch der Steinadler!

Dein wildes Flattern kann den unaufhaltsamen Sturz nur leicht abmildern. Zum Glück landest du im dichten Tannenwald, der dich abfedert und auffängt. Etwas weicher als erwartet, schlägst du unten auf. Und noch immer bist du in diesem seltsamen Konstrukt gefangen, das dich komplett umschlungen hält. Mit deinen scharfen Krallen schaffst du es nun, deine Hülle aufzureißen und zu durchbrechen. Dein Schnabel tut das übrige. Das sind die Waffen eines Steinadlers.

Du denkst, dich bereits gelöst zu haben aus deiner Absturzfalle, die dich beinahe das Leben gekostet hätte.
Doch da hat sich eine feine Schnur eng um deinen linken Flügel gewickelt, die du nicht zu lösen vermagst. Mit deinem Schnabel kommst du nicht ran. Als du es mit deinen Klauen versuchst, fällst du plötzlich hinten über und landest auf deinem empfindlichen Hinterkopf. Was soll das? Noch nie hast du dich so entmachtet und beinahe als Opfer gefühlt. Du, der Steinadler.

Stets bist du vor Problemen und unschönen Auseinandersetzungen einfach davongeflogen. Doch in diesem Moment schaffst du es nicht einmal mehr, dich aufzurichten. Fliegen scheint ein Ding der Unmöglichkeit. Dein Flügel ist wie gelähmt. Je mehr du um dich flatterst, desto enger schnürt sich die Kordel um deinen Flugarm. Gibt es denn kein Entkommen? Du liegst erschöpft auf dem Waldboden und blickst nach oben. Auf den Weg des gefallenen Steinadlers.

Du siehst außerdem den Baum, der dich aufgefangen hat. Selten hast du eine Tanne von unten erblickt. Sie hat einen so starken Fuß, der sie trägt. Und unzählige Zweige und Nadeln, die sich unter der obersten Schicht verbergen. Dir war gar nicht klar, wie riesig, wie hoch so eine Tanne wachsen kann. Von oben sah ein jeder Baum noch so klein und nichtig aus. Dabei steckt eine solche Masse unter diesem feinen Nadeldach. Zum ersten Mal erkennst du die Pracht und Schönheit dieses Baumes. Es ist eine Weißtanne.

Der Anblick der Tanne beruhigt dich. Dein Atem hat sich verlangsamt. Dieser Baum, er hat dich gerade vor dem schlimmsten bewahrt. Die Weißtanne hat dich aufgefangen. Sie hat dich gerettet. Ihr frischer Duft verschafft dir Erholung und Klarheit. Deine verkrampften Gliedmaßen haben sich entspannt und damit auch die umliegende Schnur. Plötzlich erblickst du einen Faden, der in Richtung deines Hauptes verläuft. Tatsächlich schaffst du es, das Schnurende mit deinem Schnabel einzufangen. In aller Ruhe und mit größter Behutsamkeit, beginnst du die Kordel von dir zu wickeln. Ganz sachte. Schritt für Schritt.

Endlich löst sich der letzte Faden und du bist wieder frei! Freiheit war für dich immer eine Garantie. Ebenso Unversehrtheit. Als größter Raubvogel der Alpen kennst du keinerlei Gefahr. Doch hat dich dieser überraschende Unfall anderes gelehrt. Auch du bist verletzlich. Auch du kannst mal vom Himmel fallen. Du schwingst dich empor und lässt dich ein paar Meter weiter oben auf einem starken Ast der Weißtanne nieder. Du gibst dir Zeit, um dich zu erholen. Und du wirst ihr für ewig dankbar sein. Der Weißtanne, der Retterin des Steinadlers.

100% Natur - 100% Bio
Nachhaltigkeit, Bio-Qualität und Regionalität an 1. stelle

Unser Klassiker:
Weißtanne Bio ätherisches Öl 10ml

Unser ätherisches Weißtannenöl ist ein 100% naturreines, biologisches und zertifiziertes Produkt. Mit natürlichen Rohstoffen aus dem Sarntal, schaffen wir in unserer hauseigenen Brennerei ein wahres Wundermittel für Körper, Geist und Seele.
Auf 1.800 Metern Meereshöhe hat die Weißtanne ihre Wurzeln, die dem Öl, Wirkung und Duft verleiht. Durch ihre tiefreichenden Wurzeln ist die Pflanze sehr standhaft und lässt durch ihre Wirkstoffe auch unser Immunsystem resistent gegen Viren und Bakterien sein.  Der Duft der Weißtanne ist balsamisch-holzig und verbindet und harmonisiert.
Mit unserem Weißtannenöl in Bio-Qualität kannst du den Atem der Berge auch zu Hause erleben!

10,40 €

icon-zapfen

AUS UNSEREM BLOG

Tipps, Tricks und Anleitungen direkt vom Profi.

eschgfeller-blog-kneippen-preview
DIY Gesundheitswissen

Kneippen ist nicht nur Kur – Kneippen ist ein Lebensstil

„Seit ich vor einigen Jahren meine Ausbildung zur Kneipp-Bademeisterin gemacht habe, hat sich diese Philosophie immer mehr in mein Leben integriert. Sie ist so einfach und so gut, so überraschend und so wohltuend.“ (Christine Moser Eschgfeller)

eschgfeller-blog-sauna
Gesundheitswissen

SAUNIEREN – aber richtig!

„Die Sauna ist die Apotheke der Armen“, so ein Sprichwort aus Finnland.Und die Finnen müssen es ja wissen, schließlich ist das Saunieren ein elementarer Bestandteil ihrer Kultur.

eschgfeller-blog.latschen-preview
Gesundheitswissen

Die Latsche ist mein Leben und mein Parfum

Ein Zitat von Philipp Eschgfeller; er arbeitet seit 30 Jahren als Latschenölbrenner uns seit bald 20 Jahren steht er dem Familienunternehmen vor und leitet den Traditionsbetrieb modern in die Zukunft.